Kenny Rogers wählt schließlich einen weiteren Gewinner aus

Als Kenny Rogers am 15. September 1979 mit der Ballade „You Decorated My Life“ in die Country-Charts eintrat, war er in einer Reihe von Formen, die eine beeindruckende Reihe von Nr. 1 hervorbrachten. Das Lied fügte nicht nur dieser Sequenz hinzu, sondern führte auch zu Auszeichnungen sowohl für den Crossover-Country-Star als auch für die Co-Autoren.

Country und Pop mischen

Inzwischen war Rogers fest als einer der größten Stars der Country-Musik etabliert, mit einem großen Pop-Publikum. Die « Lucille » von 1977 war natürlich der Game-ChangerEr versorgte den in Houston geborenen Entertainer mit seinem ersten Land Nr. 1 und erreichte Platz 5 der Billboard Hot 100. Es war sein größter Rekord seit „Ruby, nimm deine Liebe nicht in die Stadt“ Rogers und die Erstausgabe vorgestellt hatte auf den größeren öffentlichen Weg im Jahr 1969.

Das Follow-up „Daytime Friends“ hat vielleicht nur die Pop-Top 30 erreicht, aber es war ein anderes Land Nr. 1. So war sein späteres Duett mit dem produktiven, langjährigen Country-Hitmacher Dottie West, « Every Time Two Fools Collide ». Weitere Erfolge mit West waren ein weiterer Bestseller des Landes in einem Remake von Sonny & Chers « Alles, was ich jemals brauche, bist du »; die Solo-Singles « Love Or Something Like It » « Der Spieler » und « Sie glaubt an mich » alle führten unermüdlich die Länderlisten an.

« alt = » « />

Als ein Liebeslied der Autoren Debbie Hupp und Bob Morrison erschien, hörten Kenny und Produzent Larry Butler sein Potenzial – aber Kenny fühlte zunächst, dass es für seinen Geschmack etwas zu zuckersüß war. Wie im Billboard-Buch der Nr. 1-Country-Hits erwähnt, endete Hupps früherer Versuch, eine Karriere im Songwriting zu machen, damit, dass sie nach Kentucky zurückkehrte und in der Sicherheit von Geschäften arbeitete. Als sie es erneut mit Biloxi, dem aus MS stammenden Morrison, versuchte, der in Nashville-Kreisen als Schriftstellerin auftrat, war „You Decorated My Life“ ein frühes Ergebnis.

 » »Dekoriert’? Komm schon Mann' »

« Das war einer dieser Songs, von denen ich nie erwartet hatte, dass sie aufgenommen werden », sagte Bob Morrison in dem Buch. « Als Debbie und ich fertig waren, sagten viele Leute » Dekoriert « ? Komm schon, Mann. « Es ist ungewöhnlich in Bezug auf dieses Wort. » Morrison hat tatsächlich die erste Version des Songs für Monument selbst aufgenommen, ohne Erfolg. Das Paar warf es West zu, der es ablehnte, und als es auf Rogers ‘Schreibtisch landete, war auch er sich nicht sicher. Nach einem Jahr gab er schließlich nach, mit spektakulären Ergebnissen.

« You Decorated My Life » stieg eine Woche nach seinem Pop-Debüt auf Platz 70 auf Platz 48 der Country-Charts ein. In der ersten Novemberwoche wurde es für Rogers zu einem weiteren Top-Country-Chartsieger und erreichte Platz 7. Es gewann einen Grammy für den Country-Song des Jahres und verhalf Morrison 1980 von der Nashville Songwriters Association International zum Songwriter des Jahres. Das Lied half dem Elternalbum Kenny, 24 Wochen auf der Country-Liste zu verbringen. Wie glücklich war es, dass Rogers nachgab und es aufzeichnete.

« You Decorated My Life » ist auf dem Album The Best of Kenny Rogers, das hier erhältlich ist.

Posts created 15294

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.