Europäische COVID-19-Tracing-Apps werden in Kürze miteinander kompatibel sein

Bereits im Juni waren sich die EU-Mitglieder einig, dass ihre Coronavirus-Tracing-Apps interoperabel sein müssen, um das Reisen im Sommer zu erleichtern, in der Hoffnung, dass dies dazu beitragen würde, grenzüberschreitende Kontakte zu verfolgen, um eine zweite Welle zu verhindern. Während dieser Zeitplan nicht ganz geklappt hat (die Sommerferien sind in den meisten Ländern vorbei), hat die Europäische Kommission heute angekündigt, endlich ein standardisiertes Interoperabilitäts-Gateway für die Verfolgung von Apps einzurichten.

Die Kommission testet derzeit den Gateway-Server mit Tracing-App-Backends in der Tschechischen Republik, Dänemark, Deutschland, Irland, Italien und Lettland. Auf diese Weise können Menschen in Zukunft ihre Kontakte auf Reisen durch die EU verfolgen, ohne eine zusätzliche App für ihr Ziel zu installieren.

Wie die Tracing-Apps selbst ist das Gateway so datenschutzorientiert wie möglich gestaltet. Auf dem Server werden nur pseudonymisierte, nicht identifizierbare Schlüssel gespeichert, die von den Tracking-Anwendungen generiert wurden, sodass das System keine Daten an Personen zuweisen kann. Das Gateway wurde von T-Systems und SAP entwickelt, wobei letztere auch an der deutschen COVID-19-Tracing-App arbeiteten.

Die Europäische Kommission geht davon aus, dass das Backend nach umfangreichen Testrunden im Oktober funktionsfähig sein wird. Es ist ein Mist, dass das Gateway nicht rechtzeitig zum Sommer fertiggestellt werden konnte, was eine Menge neuer Infektionen auf den Kontinent brachte, aber es ist dennoch ein Schritt in die richtige Richtung, auch wenn die Effektivität der Verfolgung von Apps auf der Website zur Debatte steht aktuelle Anzahl der Benutzer.

Versuchen Sie es mit Scrollen

Posts created 15246

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.