Einer der ursprünglichen Avengers wird in Phase 4 nicht in den Ruhestand treten, und das sind großartige Neuigkeiten – .

Einer der ursprünglichen Avengers, der in der nächsten Reihe von Marvel-Filmen erscheinen soll, wird sich möglicherweise nicht von der MCU zurückziehen, wenn die Credits rollen.
Der Schauspieler Chris Hemsworth, der Thor in mehreren MCU-Filmen spielte, einschließlich der Avengers-Filme, sagte, dass der kommende Thor-Film nicht die Art von MCU-Film ist, die Sie von dieser Marke verabschieden.
Der Kommentar ist ein Hinweis darauf, dass Hemsworth bereit ist, Thor in anderen MCU-Filmen weiter zu spielen, und dass er nach einem kultigeren Ausgang strebt, ähnlich wie es bei anderen ursprünglichen Avengers der Fall war.

Drei der sechs ursprünglichen Avengers wurden in Avengers: Endgame geopfert, und zwei von ihnen beendeten dabei ihren Vertrag mit Marvel. Black Widow und Iron Man starben in dem Film, während Captain America sich auf eine andere Zeitachse zurückzog, um das Leben zu leben, das er in der primären MCU-Realität nie erlebt hatte. Aber soweit die Leute in Marvels Universum wissen, ist Steve Rogers auch im Kampf gegen Thanos gestorben. Von den Schauspielern, die diese drei legendären Charaktere spielen, haben nur Robert Downey Jr. und Chris Evans ihren Lauf mit Marvel beendet, und beide Schauspieler haben mehrmals gesagt, dass sie ihre Rollen nicht wiederholen. Scarlett Johansson wird Nat in der kommenden Black Widow noch einmal spielen, aber das ist ein Prequel, was bedeutet, dass sie 2023 immer noch tot ist, was das neue Geschenk der MCU ist.

Dies lässt uns drei weitere originale Avengers übrig, die weiterhin in der MCU auftauchen werden. Letztendlich werden sie alle ersetzt, aber mindestens einer von ihnen ist noch nicht bereit, in den Ruhestand zu gehen. Das Beste daran ist, wie er es gesagt hat, was darauf hindeutet, dass sein nächster Auftritt nicht in einem Film zu sehen sein wird, der seines vorzeitigen Ablebens oder seiner Pensionierung würdig ist.

Hawkeye (Jeremy Renner), Hulk (Mark Ruffalo) und Thor (Chris Hemsworth) sind die drei verbleibenden ursprünglichen Avengers. Clint Barton wird den Hawkeye-Staffelstab in der Hawkeye-TV-Serie an Kate Bishop weitergeben, während Ruffalo bereits bestätigt hat, dass er mit Marvel-Managern über zukünftige Hulk-Auftritte gesprochen hat. Hemsworth wird den Gott des Donners noch einmal in Thor: Love and Thunder spielen, wo er Natalie Portman angeblich die Thor-Rolle geben wird.

Poster für Thor: The Dark World zeigt Thor (Chris Hemsworth) und Jane Foster (Natalie Portman) im Vordergrund. Bildquelle: Marvel Studios

Aber nur weil Thor eine massive Veränderung von Thor: Ragnarok durch Endgame gesehen hat, könnte der Charakter in der MCU jenseits von Thor 4 erscheinen. Die Nachricht kommt von Hemsworth selbst, der dem polnischen Magazin Elle Man (über Variety) sagte, dass er mit der Rolle nicht fertig ist .

Hier ist seine Antwort, die er gab, als er gefragt wurde, ob er nach der kommenden Thor-Episode in den Ruhestand gehen wird (Schwerpunkt unsere):

Bist du verrückt?! Ich gehe nicht in den Ruhestand. Dafür ist Thor viel zu jung. Er ist erst 1.500 Jahre alt. Es ist definitiv kein Film, den ich von dieser Marke verabschiede. Zumindest hoffe ich das.

Thor ist viel zu jung, um in Rente zu gehen, ja. Und er ist nicht fett genug, um Schlachten vermeiden zu müssen.

Interessant an Hemsworths halb-ernsthafter Reaktion ist jedoch, dass Thor 4 « definitiv kein Film ist, den ich von dieser Marke verabschiede ».

Anders ausgedrückt, Filme wie Infinity War und Endgame bieten diesen legendären Charakteren das perfekte Angebot, egal ob es sich um den tatsächlichen Tod oder den Ruhestand handelt. Infinity War tötete Heimdall und die ursprünglichen Loki und Gamora. Die Versionen von Loki und Gamora, die weiterhin in Phase 4 erscheinen werden, werden Charaktere aus verschiedenen Realitäten sein. Endgame brachte den Tod größerer Charaktere mit sich, darunter Black Widow, Iron Man und Thanos – auch Bösewichte zählen. Cap zog sich nach seiner letzten Mission zurück.

Marvel-Filme ThorPlakat für Thor: Ragnarok mit Chris Hemsworth als Thor. Bildquelle: Marvel Studios

Thor machte sich auf eine neue Reise, befreit von dem riesigen Thanos-Problem. Sein Treffen mit seiner Mutter löste auch die andere große Enttäuschung in seinem Leben aus, seine Unfähigkeit, die Menschen zu führen, um die er sich kümmern sollte. Thor wird in der Lage sein, das Leben zu leben und herauszufinden, wer er sein soll. Aber hat er eine Zukunft in Avengers jenseits von Endgame? Könnten wir ihn in einem Avengers 5 Crossover sehen?

Die Tatsache, dass Thor 4 „definitiv kein Film ist, der [he says] Auf Wiedersehen von dieser Marke “ist eine hervorragende Nachricht für die Fans. Das heißt, Hemsworth möchte eine Art bedeutenderen Ausgang, ähnlich wie die anderen Avengers. Letztendlich liegt es an Marvel zu entscheiden, wie es Thor los wird, wenn Portman diesen Hammer trägt. Und was der alte Thor noch tun konnte, um den Rächern zu helfen. Aber hoffentlich wird Hemsworths Ausstieg aus der MCU genauso episch sein wie die anderen.

Die Aussage des Schauspielers macht Love and Thunder nicht zu einem schlechten Film. Immerhin muss Thor 4 nur besser abschneiden als die ersten beiden Raten im Franchise, und das ist eine niedrige Messlatte. Und so kommt es, dass Hemsworth den neuen Film für noch lustiger hält als Ragnarok. Hier ist, was er über Taika Waikikis Drehbuch für den kommenden Thor-Film zu sagen hatte:

Nachdem ich das Drehbuch gelesen habe, kann ich sagen, dass ich sehr aufgeregt bin. In dieser Produktion wird es mit Sicherheit viel Liebe und viel Blitz geben. Ich bin froh, dass ich nach all dem, was in Avengers: Endgame passiert ist, immer noch Teil des Marvel-Universums bin und wir die Geschichte von Thor fortsetzen können. Natürlich kann ich nichts über die Handlung verraten. Aber um Ihre Neugier zu befriedigen, werde ich sagen, dass ich beim Lesen des Drehbuchs viel mehr Spaß hatte als bei Thor Ragnarok, und das zeigt etwas, weil dieser Film brillant war.

Thor 4 hat ein Erscheinungsdatum vom 11. Februar 2022, vorausgesetzt, die Coronavirus-Pandemie verursacht keine weiteren Verzögerungen.

Chris Smith fing an, über Gadgets als Hobby zu schreiben, und bevor er es wusste, teilte er seine Ansichten zu technischen Dingen mit Lesern auf der ganzen Welt. Immer wenn er nicht über Gadgets schreibt, hält er sich kläglich nicht von ihnen fern, obwohl er es verzweifelt versucht. Das ist aber nicht unbedingt eine schlechte Sache.

Posts created 15676

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.