Antrag, Bartomeu « nicht weit » vom Ziel zu tadeln – mehr als 80% des Weges dorthin, wenn die Frist abläuft

Ein Antrag, den Präsidenten des Barcelona-Clubs, Josep Maria Bartomeu, zu tadeln und ihn einer möglichen Rückrufabstimmung auszusetzen, gewinnt an Fahrt, aber die Frist für die Erreichung der Anzahl der Unterschriften, die erforderlich sind, um die Bemühungen voranzutreiben, rückt näher.

Més que una Moció, die Gruppe, die die Unterschriften sammelt, berichtet, dass 12.700 Unterschriften von den 16.521 benötigten gesammelt wurden.

Darüber hinaus wurde berichtet, dass Victor Font, ein Kandidat für die kommenden Wahlen zum Clubpräsidenten, rund 800 weitere gesammelt hat. Das würde die Zahl auf ungefähr 13.500 oder 80% des Weges dorthin bringen.

Jordi Farré, ein weiterer ehemaliger Präsidentschaftskandidat, hat ebenfalls Unterschriften gesammelt, die bald in die offizielle Liste aufgenommen werden sollten. Insgesamt würde das den Antrag dem Erfolg sehr nahe bringen, aber die Frist ist dieser Donnerstag. Die Zeit kann knapp werden.

Més que una Moció drängt darauf, dass die Clubmitglieder die Petition so bald wie möglich unterzeichnen, um Bartomeu offiziell zu tadeln. Dies würde eine Abstimmung ermöglichen, bei der mindestens 66% der Mitglieder dafür stimmen müssen, Bartomeu zu entfernen, damit er gezwungen wird, das Land zu verlassen.

Eine solche Anstrengung war nie erfolgreich, aber dies sind beispiellose Zeiten. Der beste Spieler des Teams, Lionel Messi, kritisierte Bartomeu offen dafür, dass ihm ein Sportprojekt und ein klarer Plan fehlten. Messi hatte sogar versucht, den Verein zu verlassen, nur um sich zurückzuziehen, um einen Rechtsstreit zu vermeiden.

Posts created 15356

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.