Pundit zeigt auf ein perfektes Szenario, wenn Klopp das Liverpool-Trio verkaufen kann

Veröffentlichungsdatum: Montag, 14. September 2020, 6:17 Uhr

Der frühere Verteidiger von Liverpool, Stephen Warnock, sagt, Liverpool könne einen Wechsel für Thiago Alcantara finanzieren, indem es bis nächsten Monat drei Randspieler entlädt.

Thiago war den ganzen Sommer über eng mit den Roten verbunden gewesen, und der Verein distanzierte sich von den Spekulationen.

Jürgen Klopp wurde am Freitag erneut nach dem spanischen Nationalspieler gefragt, gab aber nichts preis.

« Wenn ich Worte erfinden würde, die die Spekulation beenden würden, würde ich reich werden », sagte Klopp.

„Habe ich erwähnt, dass Thiago ein wirklich guter Spieler ist? Es ist schön, dass wir verbunden sind, aber das ist es auch.

„Guter Spieler, verbunden mit einem großen Verein, das ist schön. Alles was ich dazu sagen kann. « 

Es war sicherlich keine Ablehnung, und es wird angenommen, dass die Champions an dem Mann aus Bayern München interessiert sind, dessen Preis bei etwa 30 Millionen Pfund liegt.

Thiago wurde als Ersatz für Georginio Wijnaldum erwähnt, der sich noch nicht auf einen neuen Deal bei Anfield festgelegt hat.

Der niederländische Nationalspieler hat im nächsten Sommer keinen Vertrag mehr und ist mit Barcelona verbunden.

Klopp hat Berichten zufolge Wijnaldum überredet, in Anfield zu bleiben. gemäß Sky Sports. Und der Deutsche behauptete, vor dem Spiel am Samstag gegen Leeds sei « alles in Ordnung ».

Warnock ist jedoch weiterhin der Ansicht, dass Klopp einen Schritt für Thiago vorantreiben sollte, um grünes Licht für Deals für Harry Wilson, Rhian Brewster und Marko Grujic zu geben.

Das wäre mehr als genug, um einen Umzug für den Bayern-Münchner zu finanzieren.

Warnock sagte gegenüber Stadium Astro: « In Merseyside wird viel darüber geredet, dass Wijnaldum den Deal abschließen muss. Ich denke nicht, dass dies unbedingt der Fall sein muss.

Klopps ideales Szenario

« Ich denke, Harry Wilson, Marko Grujic und Rhian Brewster – wenn diese Randspieler gehen und genug Geld für die 30 Millionen Pfund sammeln, nach denen Bayern München strebt, würden sie Wijnaldum mehr als glücklich behalten. »

« Ich denke, wenn man daran denkt, diese Mittelfeldposition zu verbessern, muss das Mittelfeld von Liverpool in jedem einzelnen Spiel dynamisch sein, sie müssen zu 100 Prozent spielen. »

« Ich denke, Jürgen Klopp hat sich das angeschaut und entschieden, dass er aufgrund der Anzahl der Spiele im letzten Jahr häufiger in der Lage sein muss, im Mittelfeld zu wechseln. »

„Sie müssen in der Lage sein, dies auf einem höheren Niveau zu halten, um den Titel in dieser Saison zu behalten. In einer idealen Welt für Jürgen Klopp kauft er Thiago und behält auch Wijnaldum.

« Harry Wilson war jetzt ein paar Mal ausgeliehen, hatte einen guten Leihzauber bei Derby, hat sich in Bournemouth gut geschlagen, er wurde darüber gesprochen, vielleicht nach Aston Villa oder Newcastle zu gehen, es gab Clubs, die sich für ihn interessieren. »

„Rhian Brewster, wieder nicht im Kader, nicht involviert, aber die Gelegenheit, Fußball der ersten Mannschaft zu spielen. Sheffield United hat sich anscheinend für ihn interessiert, vielleicht ein oder zwei andere später im Fenster.

„Wenn Sie das Geld von den Randspielern sammeln können, die Ihr Team nicht unbedingt verbessern werden, während Wijnaldum ein Starter für Liverpool ist.

„Er ist dein Ansprechpartner in den großen Spielen, er will ihn immer in den großen Spielen spielen, er weiß, wie zuverlässig er ist.

„Würdest du ihn lieber verkaufen oder würdest du lieber die Spieler verkaufen, die ausgeliehen werden, und das Geld daraus sammeln?

« Ich denke, wenn Jürgen Klopp die Option hat, sammelt er das Geld aus dem Verkauf von zwei, drei Spielern am Rande. »

Posts created 14962

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.