Post-Punk, der Comedy, Musik und die Ironie des Lebens mischt

Einer der häufigsten Zweifel, die uns beim Anhören eines Songs in den Sinn kommen versucht zu entschlüsseln, was die Künstler uns durch ihre Rhythmen oder Texte erzählen, die auf einer persönlichen Erfahrung, einer Metapher, einem historischen Ereignis oder von gemeinsamem Interesse usw. beruhen können. Jedoch, Es gibt immer Ausnahmen von dieser Regel, und eine davon heißt Do Nothing.

Nichts tun ist ein Post-Punk-Band aus Nottingham, England, die mit einer einzigen veröffentlichten EP (und noch davor) begonnen haben, unter den Expertenohren, die sich auf der „anderen Seite des Teiches“ befinden, viel Kraft zu gewinnen. Der Grund könnte ein bisschen offensichtlich sein: ihre klaren musikalischen Einflüsse und die Art und Weise, wie sie Musik zur persönlichen Erleichterung einsetzen.

Do Nothing: Die Post-Punk-Band, die Comedy, Musik und die Ironie des Lebens mischt

Foto: Instagram (@thebanddonothing)

Sie haben einen großen musikalischen Einfluss von LCD Sounsystem

Die Geschichte des Quartetts besteht aus Chris Bailey (Stimme), Kasper Sandstrom (Gitarre), Charlie Howarth (niedrig) und Andy Harrison (Schlagzeug), offiziell im Jahr 2017 gestartet. Nachdem Bailey und Company, die Freunde aus der Schule waren, mehrere Gruppen und getrennt durchlaufen hatten, beschlossen sie, ein eigenes musikalisches Projekt zu haben. Einer der begann in kleinen Bars und Pubs in seiner Heimatstadt ein Erfolg zu werden.

Der Grund dafür ist nicht nur, weil die klaren musikalischen Einflüsse, die sie von Bands wie LCD Soundsystem und Talking Heads haben. Auch die Fähigkeit, die Chris Bailey hat, um die Öffentlichkeit anzulocken, beeinflusst viel, was er erreicht, indem er sich auf der Bühne wie ein ungeschickter und alberner Mann verhält Mischen Sie Theater, Comedy und Musik um zu veranschaulichen, wie ironisch und unangenehm das Leben im Allgemeinen sein kann.

Auf YouTube ansehen

Sie haben die Aufmerksamkeit von Banden wie Interpol auf sich gezogen

Erst Ende letzten Jahres und mit nur drei in ihrem Katalog veröffentlichten Titeln, Do Nothing erregte die Aufmerksamkeit aller, die ihre Augen auf die jüngste Post-Punk-Welle richteten, die auf dem europäischen Kontinent geboren wurde, was uns bereits bekannte Bands wie IDLES oder Fontaines D.C. brachte, deren Stil nicht weit von dem von Chris Bailey und seinem Gefolge präsentierten Stil entfernt ist.

Obwohl Do Nothing kein breites Repertoire hatte, war dies nie ein Hindernis für die Leute, ihre Live-Shows zu genießen, in denen sich die Band immer wieder neu erfindet. In der Tat war das was erregte die Aufmerksamkeit von Paul Banks selbst, die zusammen mit Daniel Kessler und Sam Fogarino beschlossen, Do Nothing als ihre zu wählen Vorgruppe für eine Show, die Interpol in Moskau anbot.

Dieses 2020 Do Nothing veröffentlichte seine erste EP

Es war im April 2020, als Do Nothing endlich seine erste EP namens Zero Dollar Bill veröffentlichte, bestehend aus Fünf Songs, in denen die Band wiederkehrende und wenig erwähnte Gedanken auf ihre eigene Weise untersucht Zum Beispiel die einfache Tatsache, sich zu fragen, ob die Person, die Sie lieben, trotz aller möglichen Eventualitäten bei Ihnen sein würde, oder sich von Dingen zu entfernen, die Ihnen eines Tages Glück gebracht haben.

Ebenfalls, Musikalisch sind wir mit einem Material konfrontiert, das sorglos klingen und gleichzeitig die Massen auffordern könnte, eine Reihe von Zerstörungen durchzuführen. Es ist diese Dualität in seinen Kreationen, die seitdem wahrscheinlich die größte Qualität von Do Nothing ist Wenn man ihnen zuhört, kann man fühlen und interpretieren, was sie wollen. Ohne Vorurteile oder Erwartungen zu erfüllen.

Auf YouTube ansehen

Sie sind definitiv nicht nur eine andere Indie-Rock-Band

Selbst wenn Ästhetisch mag Do Nothing wie eine andere Gruppe erscheinen, die in die Fußstapfen von Bands wie Arctic Monkeys oder The Vaccines trittEs ist wahr, dass Chris Bailey und Company es geschafft haben, ein Musiklabel zu schaffen, das sie von den anderen unterscheidet, dies weitgehend durch seine Philosophie, jeden Raum zu erkunden und zu durchqueren, in dem andere gewesen sind, wenn auch nicht so, wie sie es tun würden.

Sie sagen, sich neu zu erfinden ist nie einfach besonders wenn eine Musikband verzweifelt versucht, sich mit dem Publikum zu verbinden. Jedoch, for Do Nothing, wie es die Ohren vieler Menschen erobert hat, die sicher sind, dass Musik wie das Leben die Bedeutung haben kann, die man ihr geben möchte. Sei es ein Märchen oder ein Buch mit schlechten Witzen oder unbestreitbaren Ironien.

Auf YouTube ansehen

Posts created 15676

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.