Joe Budden sagt, er habe das 6ix9ine-Interview abgelehnt

Joe Budden wird sich nicht mit 6ix9ine hinsetzen.

Während einer Episode von « The Joe Budden Podcast » gab der Podcast-Moderator bekannt, dass er die Gelegenheit hatte, den umstrittenen « TROLLZ » -Rapper zu interviewen, lehnte dies jedoch ab, obwohl es das « größte Interview, das ich je gemacht hätte » sein könnte.

Budden sagte, Tekashis Team sei auf ihn zugekommen und habe ihm sogar angeboten, ihn für das Interview zu bezahlen, aber er habe es trotzdem abgelehnt. « Ich bin nicht wegen des Geldes hier. Es ist kein Geldgespräch “, sagte Joe.

Tekashi argumentierte, dass es das « größte Interview sein würde, das Joe jemals gemacht hat », aber Budden sagte, er habe Integrität gegenüber Zahlen gewählt. « Während es vielleicht gewesen sein mag, ist dies der klare Scheideweg zwischen Leuten, die es für Zahlen tun, und Leuten, die es nicht tun », sagte er.

Laut Joe wollte Tekashi Joes Podcast nutzen, um mehr zu schnupfen. « Er wollte einige der Leute entlarven, die hinter den Kulissen mit ihm ficken und schüchtern sind, dies persönlich oder im Internet zu tun. »

Budden fragte, warum er das Interview mit seinem Freund DJ Akademiks nicht gemacht habe, aber Tekashis Team behauptet, ihre Freundschaft wäre ein Konflikt gewesen. « Das wird nicht so eintreten, wie es wäre, wenn er bei Ihnen wäre », sagte sein Sprecher angeblich zu Budden.

Budden sagte, dass sich 6ix9ines Lager auch an die Podcaster-Kollegin Gillie Da Kid wandte, die das Interview ebenfalls ablehnte. « Jetzt wird es kristallklar, wie es für Gillie getan hat », sagte er. « Du willst nichts aufdecken. Sie möchten etwas neben jemandem aussetzen, der offiziell ist. Du willst etwas neben jemandem zeigen, der nicht mit dir gefickt hat. Das heißt, Sie suchen nach einem Co-Sign. « 

Aber Budden war nicht bereit, Kompromisse einzugehen, auch wenn es Bewertungen erhielt. « Es spielt keine Rolle, ob dies das größte Interview gewesen wäre, das ich in meiner Karriere gemacht hätte. Es ist alles böse, also werde ich wegbleiben. « 

Joe fügte hinzu: « Ich habe gesehen, wie Gillie veröffentlicht hat, was er veröffentlicht hat, und ich sagte: » Wow, sieh dir das an. « Dieser kleine manipulative Fick. Zurück zur Manipulation. “

6ix9ines Album TattleTales fiel unter Verkaufsprognosen und debütierte auf Platz 4 der Billboard 200 mit 53.000 gleichwertigen Albumeinheiten (32.000 Albumverkäufe).

Posts created 15013

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.