Gefahr für ein spezifisches Trainingsprogramm für Knöchel und allgemeine körperliche Verfassung

Eden Hazard war letzte Woche in Belgien keine Minute im internationalen Dienst. Im gleichen Zeitraum hatte der belgische Manager Roberto Martinez gesagt, Hazard sei « 60 Trainingseinheiten vom Start entfernt ». Noch besorgniserregender waren Martinez ‘Kommentare zu Hazards Knöchel. Die Knöchelverletzung, die auch durch einen Zweikampf von Thomas Meunir im Champions League-Spiel gegen PSG im vergangenen November verursacht wurde, hat Hazard daran gehindert, mit Real Madrid die Höchstform zu erreichen. Der Club möchte die Vorsaison nutzen, um Hazard physisch vorzubereiten.

Laut einem Bericht von El Partidazo de Cope wurde Eden Hazard einem bestimmten Trainingsprogramm unterzogen, um seine körperliche Verfassung zu verbessern und seinen Knöchel zu stabilisieren. Dieselben Berichte deuten darauf hin, dass Hazard beim Auftakt der La Liga gegen Real Sociedad keine Rolle spielen wird. Der Zeitplan für die schrittweise Aufnahme von Hazard in den Kader ist noch nicht klar, aber es wird erwartet, dass er mindestens 4-6 Wochen im neuen Regime ist.

Zusammen mit Hazard vier weitere Spieler, die heute in der Halle trainiert haben. Luka Jovic, Lucas Vazquez, Gareth Bale und Martin Odegaard haben heute Morgen alle im Fitnessstudio gearbeitet, anstatt am Gruppentraining auf dem Platz teilzunehmen. Die positive Nachricht an der Verletzungsfront war die Rückkehr von Marco Asensio auf das Spielfeld. Der Mittelfeldspieler arbeitete einzeln, scheint aber nach Bedenken nach einem geschwollenen Knie auf dem Weg der Besserung zu sein – dem Knie, an dem er vor 12 Monaten operiert wurde.

Posts created 15676

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.