Warner Bros. würde erwägen, die Veröffentlichung von Wonder Woman 1984 zu verschieben

Die Aussichten sind noch nicht günstig für einen Blockbuster, in die Kinos zu kommen und innerhalb einer herkömmlichen Laufzeit an die Abendkasse zu kommen. In dieser Situation ist Tenet, ein Film, der letzte Woche in den USA veröffentlicht wurde und eine Verlängerung seiner Ausstellungsdauer erfordert – als einzige Megaproduktion von Warner Bros. auf der Plakatwand – wenn Sie beabsichtigen, Ihr gewünschtes Einkommen zu erzielen. Aufgrund einer solchen Situation ist nicht auszuschließen, dass sich das Unternehmen für (noch mehr) die Premiere von entscheidet Wonder Woman 1984.

Laut Quellen in der Nähe von Deadline geht Warner Bros. von der absoluten Bereitschaft aus, das Debüt von Wonder Woman 1984 zu verschieben. Von einer Premiere, die derzeit für den nächsten 2. Oktober geplant ist, könnte das Datum entweder auf November oder Dezember geändert werden. Und diese neue Agenda würde zweifellos Auswirkungen auf die bevorstehende Düne haben, deren Start – bisher für Ende 2020 geplant – auf nächstes Jahr verschoben werden könnte.

Ebenso bekräftigen die Medien, dass Kinos in New York und Die Engel Sie bleiben immer noch geschlossen. Dies wird sich idealerweise Ende September ändern, da die Theater in diesen Städten schrittweise wiedereröffnet werden. In diesem Zusammenhang ist das Letzte, was Tenet braucht, um gegen die Fortsetzung von Wonder Woman in den Märkten anzutreten, die kurz vor der Reaktivierung stehen (die profitabelsten in den USA).

Ab dem 9. September 2020 weist der von Christopher Nolan inszenierte Film einen weltweiten Gewinn von 152 Millionen US-Dollar aus. Von diesem Betrag haben sich nur 20 Millionen US-Dollar an der örtlichen Abendkasse angesammelt. Sein geschätztes Produktionsbudget betrug 209 Millionen US-Dollar.

In Mexiko, Grundsatz wird Premiere nächsten 16. September.

Letzte Woche hat der CEO von Warner Bros. Ann Sarnoff wurde gefragt, ob Wonder Woman 1984 Dunes Platz (18. Dezember) im Veröffentlichungsplan einnehmen könnte. Seine Antwort bestätigte oder leugnete nichts davon.

« Wir arbeiten immer noch an der Strategie für alle unsere Filme », ​​kommentierte der Geschäftsführer. Wir haben viel getan. Offensichtlich steht Wonder Woman 1984 als nächstes auf unseren Plänen. Im Moment ist es dort, wo es ist. Wie ich bereits sagte, verdienen bestimmte Filme es, auf der großen Leinwand zu sein. Mein Glaube ist, dass Wonder Woman eine davon ist.

Glaubst du, der kommende Amazon-Kriegerfilm war ein Weihnachtsgeschenk?

Premiere Warner Bros. Wunderfrau 1984

mm
Toño Guzmán Ich habe ein sehr schlechtes Gedächtnis. Aus Solidarität mit meinen Erinnerungen entscheide ich mich auch, mich selbst zu verlieren. Am liebsten in einem Kino.

Posts created 15676

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.