Jose Mourinho will in Manchester City über Lionel Messi stürzen

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 9. September 2020, 7:58 Uhr

Jose Mourinho konnte einer Ausgrabung in Manchester City nicht widerstehen, als er gefragt wurde, ob er Lionel Messi für Tottenham unterzeichnen würde.

Messi verblüffte Barcelona, ​​als er den spanischen Giganten letzten Monat sagte, er wolle gehen. Und mit nur einer Handvoll Teams, die über die finanziellen Mittel verfügen, um ihn zu verpflichten, wurde Manchester City zum wahrscheinlichsten Ziel Argentiniens.

In einigen Berichten wurde sogar angegeben, dass persönliche Bedingungen vereinbart worden waren.

Aber die Hoffnungen, Messis Genie in der Premier League zu sehen, waren beendet. Anstatt sich mit Pep Guardiola wieder zu vereinen, beschloss Messi zu bleiben.

Es ging Mourinho jedoch nicht verloren, dass City kreiste.

Während eines Werbevideos für Top Eleven gab Mourinho dies zu Messi würde sein letztes Team machen. Aber der frühere Chef von Manchester United schien City einen Schlag zu versetzen, als er den Grund angab, warum Spurs ihn nicht unter Vertrag nehmen würde.

Auf die Frage, ob er sich für Messi entscheiden würde, sagte Mourinho zu JOE: „Für mein Top-Elf-Team? Nein, nicht für Tottenham. Nur für Top Elf.

„Wir respektieren das finanzielle Fairplay in Tottenham.

« Er kann nur zu einem Team gehen, das das finanzielle Fairplay nicht respektiert, also ist es sicher nicht Tottenham. »

Die Stadt wurde Anfang des Jahres wegen eines mutmaßlichen Verstoßes gegen die FFP-Vorschriften von einem Zwei-Jahreszeiten-Verbot in Europa betroffen.

Die Blues legten Berufung ein und ließen die Strafe vom Schiedsgericht für Sport (CAS) aufheben.

Aber Mourinho war einer von mehreren Premier League-Managern, die sich zu dieser Entscheidung äußerten.

Er sagte: « Es ist eine schändliche Entscheidung, denn wenn City sich nicht schuldig macht, werden Sie nicht mit 10 Millionen Pfund bestraft.

„Wenn du nicht schuldig bist, solltest du keine Geldstrafe haben. Wenn sie schuldig sind, ist die Entscheidung auch eine Schande und Sie sollten vom Wettbewerb ausgeschlossen werden. « 

Mourinho könnte für Sergio Reguilon wechseln

Mourinhos Bestand scheint in letzter Zeit nach der Veröffentlichung eines neuen Dokumentarfilms gestiegen zu sein.

Die All or Nothing-Reihe von Amazon Prime Video hat positive Bewertungen erhalten. Und die neueste Serie zeigt den Austausch der Portugiesen mit dem Linksverteidiger Danny Rose.

Rose unterschrieb schließlich einen Leihvertrag für Newcastle. Und es scheint, dass Mourinho einen langfristigen Ersatz will.

Ein Name, der mehrmals auftaucht, ist Sergio Reguilon.

Der Linksverteidiger war auch ein Ziel für Manchester United, aber Spurs konnte nun das Rennen führen.

Posts created 15676

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.