Filmin verstärkt sein Engagement für Theater und veröffentlicht in den nächsten sechs Monaten sieben Filme in den Kinos

In einer für die Branche sehr heiklen Phase nach der durch Covid-19 verursachten tiefen Krise hat Filmin beschlossen, sein Engagement für Kinos zu verdoppeln und im nächsten Semester sieben Produktionen auf der nationalen Plakatwand zu veröffentlichen, bevor sie später eintreffen die Platform.

Nach den guten Ergebnissen der Filme, die es in jüngster Zeit in Kinos wie « Ende des Jahrhunderts », « Steve Bannon, der große Manipulator », « Unter der Haut » oder « Clmax » verbreitet hat, sind diese beiden letzten in Zusammenarbeit mit Avalon hat die Plattform entschieden, dass ihre jüngsten Akquisitionen zuerst auf der großen Leinwand und später exklusiv auf Filmin zu sehen sein werden.

Dies sind die 7 Titel, die Filmin in den kommenden Monaten in den Kinos vertreiben wird:

CUNNINGHAM (Kinostart: 16. Oktober 2020)
Einzigartiges Kinoerlebnis, inspiriert vom Leben und Werk der Tanzlegende Merce Cunningham.

Sie stirbt morgen‘(30. Oktober)
Amy Seimetz (‘Sun Don’t Shine’) signiert eine der großen Sensationen des Fantasy-Kinos der Saison, die sich um Amy dreht, eine junge Frau, die von der Möglichkeit eines bevorstehenden Todes besessen ist; Das Schlimmste ist, dass ihre Angst ansteckend ist. Seien Sie Teil der offiziellen Sektion von Sitges 2020.

Eine stürmische Nacht (27. November)
David Moragas ‘erste Oper, die kürzlich auf dem Malaga Festival gezeigt wurde, reflektiert menschliche Beziehungen während einer stürmischen Nacht in New York.

JOSEP (4. Dezember)
Die Geschichte des republikanischen Exils Josep Bartol und seine Erfahrung in einem französischen Konzentrationslager bilden die Grundlage für dieses animierte Biopic. Es hat das Siegel der Festspiele von Cannes sowie die Stimmen von Sergi Lpez und Slvia Prez Cruz.

Der Maler und der Dieb‘(18. Dezember)
Publikumspreis beim Atlntida Film Fest 2020. Die überraschende Freundschaft zwischen einer Malerin und dem Dieb, der zwei ihrer wertvollsten Werke gestohlen hat, beleuchtet einen der großen Dokumentarfilme des Jahres.

Steht auf« (8. Januar 2021)
Eine heftige und brandaktuelle Arbeit, in der Ben Whishaw einen introvertierten Flughafenangestellten spielt, der nach einer Reihe von Zwischenfällen ein verrücktes und hektisches Abenteuer durch die Straßen Londons beginnt. Seien Sie Teil des Noves Visions-Abschnitts von Sitges 2020.

Raumschiff Erde« (März 2021)
Dokumentarfilm « überlebensgroß » über Biosphäre 2, das künstliche Ökosystem, in dem 1991 8 Wissenschaftler eingesperrt waren, um die Auswirkungen des Klimawandels zu untersuchen. Sie werden nicht alles glauben, was ihnen dort passiert ist. Der Film wird in Spanien veröffentlicht, nachdem er Festivals wie Sundance oder Sitges durchlaufen hat.

Posts created 14964

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.