USA erwägen TikTok-Verbot, sagt Pompeo

Außenminister Mike Pompeo sagte gegenüber Fox News, dass die USA erwägen, TikTok und andere chinesische Social-Media-Plattformen im Land zu verbieten.

Laut CNBC:

Die USA « prüfen » das Verbot von TikTok und anderen chinesischen Social-Media-Apps, sagte Außenminister Mike Pompeo am Montag gegenüber Fox News.

Seine Kommentare kommen inmitten zunehmender Spannungen zwischen den USA und China und da die Kontrolle über TikTok und chinesische Technologieunternehmen weiter zunimmt.

In einem Interview mit Fox News wurde Pompeo gefragt, ob die USA erwägen sollten, TikTok und andere chinesische Social-Media-Apps zu verbieten, worauf er antwortete:

« Wir nehmen das sehr ernst. Wir sehen es uns auf jeden Fall an. »

« Wir haben lange an diesem Thema gearbeitet. »

Pompeo bemerkte, wie die Regierung « mit den Problemen der Huawei-Technologie in Ihrer Infrastruktur » umgegangen war und wie sie ZTE als « Gefahr für die nationale Sicherheit Amerikas » deklariert hatte, und erklärte, dass « die Vereinigten Staaten dies in Bezug auf chinesische Apps auf den Handys der Menschen tun werden. » Mach das auch richtig. « 

Die Skepsis der Regierung gegenüber der App scheint hauptsächlich auf Zensur und Ängste hinsichtlich der Datensicherheit zurückzuführen zu sein. Auf die Frage, ob Amerikaner TikTok herunterladen sollten, erwiderte Pompeo:

« Nur wenn Sie Ihre privaten Informationen in den Händen der Kommunistischen Partei Chinas haben wollen. »

In einer Antworterklärung sagte ein Sprecher von TikTok, dass es von einem amerikanischen CEO geführt wurde und « Hunderte von Mitarbeitern und Führungskräften in den Bereichen Sicherheit, Produkt und öffentliche Ordnung hier in den USA beschäftigt ». Es gab weiter an, dass es « keine höhere Priorität hatte als die Förderung eines sicheren App-Erlebnisses für unsere Benutzer ». TikTok sagte, dass es der chinesischen Regierung niemals Benutzerdaten zur Verfügung gestellt habe und dass dies auf Anfrage nicht geschehen würde.

Holen Sie sich ein iPhone SE mit Mint Mobile-Service für 30 US-Dollar pro Monat

Hongkong

Die Nachricht kommt nach Berichten, dass sich TikTok in den kommenden Tagen aus Hongkong zurückzieht, nachdem neue Gesetze zum Schutz der nationalen Sicherheit im Land erlassen wurden. Facebook und WhatsApp haben bereits angekündigt, die Übergabe von Daten an die Behörden von Hongkong aufgrund von Bedenken hinsichtlich des neuen Gesetzes einzustellen. TikTok sagte: « Angesichts der jüngsten Ereignisse haben wir beschlossen, den Betrieb der TikTok-App in Hongkong einzustellen. » Wie . feststellte, stellt Hongkong einen kleinen « verlustbringenden » Markt für die App dar.

Wir können eine Provision für Einkäufe über unsere Links verdienen. Mehr erfahren.

Posts created 16340

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.