Tom Cruise und Christopher McQuarrie machen einen Erwachsenenfilm

Die Zusammenarbeit zwischen Tom Cruise und Christopher McQuarrie ist ein Synonym für Erfolg. Von Jack Reacher zu Mission: Impossible gibt es keinen Triumph, den dieses Paar nicht erreicht. Daher haben sie bereits eine Liste, was ihre nächste Leistung sein wird: ein R-Rated-Filmfür Erwachsene.

In einem Interview mit Empire war der Regisseur sehr aufgeregt über das Projekt, da es uns ermöglichen wird, Cruise auf eine ganz andere Art und Weise zu sehen, als wir es gewohnt sind. Außerdem erwähnte er, dass der Schauspieler ziemlich involviert ist. Das hatte er zu sagen:

«  »Wir haben Pläne für einen Charakter, der nichts mit Tom zu tun hat und ich hoffe, es in Zukunft präsentieren zu können “.

Es ist bekannt, dass der Wunsch des Filmemachers und des Dolmetschers, dem Publikum eine erwachsenere Geschichte zu erzählen, darauf zurückzuführen ist, dass sie bei der Arbeit an den Reacher-Filmen nicht die Möglichkeit hatten, die Geschichten so brutal wie in den Originalromanen zu gestalten. Aus diesem Grund beschlossen sie, sich an die Arbeit an ihrem eigenen hochrangigen Projekt zu machen.

« Das Franchise hat das bereits übertroffen. Nicht wir, also haben wir jetzt etwas vorbereitet. Das Jack Reacher-Zeug, über das wir gerade sprechen, ist im Vergleich dazu einfach nur Blechspielzeug. « 

Es unterstreicht auch die Tatsache, dass es laut McQuarrie der Krieg der Welten war, der die Idee bewarb, anscheinend inspiriert von einer « Post-Joker » – und « Post-Deadpool » -Industrie. Auf der anderen Seite ist es eine bekannte Tatsache, dass Cruise viel Mühe in jeden Film steckt, an dem er beteiligt ist. Es ist also nicht neu, dass er mit dieser neuen Folge andere Bereiche erkunden möchte.

Kreuzfahrt mcquarrie R-bewertet

Beide werden die Premiere haben Siebter Film von Mission: Impossible im Jahr 2021.

Christopher McQuarrie Tom Kreuzfahrt

mm
José Roberto Landaverde Cinéfilo und Musikliebhaber. Ich bin fasziniert vom Schreiben, Hören, Lesen und Kommentieren von allem, was mit der siebten Kunst zu tun hat. Ich denke, Fleetwood Mac wird unterschätzt. Ich bin ein Fan von Rocky und Back to the Future und natürlich werde ich eines Tages die « Philly Steps » hochladen und einen DeLorean fahren. Treue Überzeugung, dass Kino die beste Teleportationsmaschine ist und dass wir uns alle auf der großen Leinwand vertreten sehen können.

Posts created 16562

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.