Paul Stanley: « Hören Sie nicht auf Verschwörungstheoretiker, tragen Sie Ihre Maske »

PAUL STANLEY:

Paul Stanley hat Menschen gesprengt, die sich weigern, im öffentlichen Raum eine Maske zu tragen, um andere vor möglichen Infektionen zu schützen.

Das KUSS Frontmann ging auf das Hot-Button-Problem ein, als der Gesetzgeber seine Wähler stärker dazu drängte, Gesichtsmasken zu tragen, um die Ausbreitung des Coronavirus zu begrenzen. Präsident Donald Trump hat es trotz des Ratschlags von Experten des öffentlichen Gesundheitswesens abgelehnt, eine Maske zu tragen.

Am Montag (6. Juli), Stanley nahm zu seinem Twitter ein Foto von ihm und seiner achtjährigen Tochter zu teilen Emily Er trug Masken und fügte die folgende Nachricht hinzu: « Sonnenuntergang am Strand mit Emily. Tragen Sie Ihre Maske! Hören Sie nicht auf Verschwörungstheoretiker oder Absolventen der Internet University of Medicine. Während die glaubwürdigen Behörden und Experten weiterhin mehr über Covid 19 erfahren, sind sie sich über Sicherheitsprotokolle einig. Ende der Geschichte »

Vor drei Wochen forderte der US-Generalchirurg die Menschen auf, Gesichtsbedeckungen zu tragen, und sagte, sie würden die Freiheit während der Coronavirus-Pandemie fördern.

« Einige glauben, dass Gesichtsbedeckungen ihre Wahlfreiheit verletzen – aber wenn sie mehr getragen werden, haben wir MEHR Freiheit auszugehen. Gesichtsbedeckungen [leads to] weniger asymptomatische Virusausbreitung [leads to] mehr Plätze offen und früher!  » Dr. Jerome Adams geschrieben auf Twitter.

In einer im letzten Monat veröffentlichten Studie kamen Forscher der Texas A & M University, des California Institute of Technology und der University of California in San Diego zu dem Schluss, dass « das Tragen von Gesichtsmasken in der Öffentlichkeit das wirksamste Mittel zur Verhinderung der zwischenmenschlichen Übertragung darstellt ».

Anfang April wurde die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten gab neue Richtlinien heraus, dass Amerikaner in der Öffentlichkeit Gesichtsbedeckungen tragen sollten.

Stichworte:

Kuss

Veröffentlicht in:
Nachrichten

BEMERKUNGEN

Um einen zu kommentieren
BLABBERMOUTH.NET
Geschichte oder Rezension, müssen Sie in einem aktiven persönlichen Konto auf Facebook angemeldet sein. Sobald Sie angemeldet sind, können Sie einen Kommentar abgeben. Benutzerkommentare oder Postings spiegeln nicht den Standpunkt von wider
BLABBERMOUTH.NET
und
BLABBERMOUTH.NET
unterstützt oder garantiert nicht die Richtigkeit von Benutzerkommentaren. Verwenden Sie die Links « An Facebook melden » und « Als Spam markieren », die neben den Kommentaren selbst angezeigt werden, um Spam oder missbräuchliche, obszöne, diffamierende, rassistische, homophobe oder bedrohliche Kommentare oder alles zu melden, was möglicherweise gegen geltende Gesetze verstößt. Klicken Sie dazu auf den Abwärtspfeil in der oberen rechten Ecke des Facebook-Kommentars (der Pfeil ist unsichtbar, bis Sie darüber rollen) und wählen Sie die entsprechende Aktion aus. Sie können auch eine E-Mail mit relevanten Details an blabbermouthinbox (@) gmail.com senden.
BLABBERMOUTH.NET
behält sich das Recht vor, Kommentare, die als anstößig, illegal oder unangemessen angesehen werden können, zu « verbergen » und Benutzer zu « verbieten », die gegen die Nutzungsbedingungen der Website verstoßen. Versteckte Kommentare werden dem Benutzer und den Facebook-Freunden des Benutzers weiterhin angezeigt. Wenn ein neuer Kommentar von einem « gesperrten » Benutzer veröffentlicht wird oder ein Wort auf der schwarzen Liste enthält, ist dieser Kommentar automatisch eingeschränkt sichtbar (die Kommentare des « gesperrten » Benutzers sind nur für den Benutzer und die Facebook-Freunde des Benutzers sichtbar).

Posts created 16267

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.