Metallica würdigt Ennio Morricone: Ihre Kompositionen waren zeitlos

Metallica hat Ennio Morricone Tribut gezollt, nachdem der legendäre italienische Komponist Anfang dieser Woche im Alter von 91 Jahren verstorben war.

Metallica spielen vor jeder Show Morricones The Ecstasy of Gold, wobei die Band sogar den Track auf dem Tributalbum We All Love Ennio Morricone von 2007 abdeckt.

Die Band sagte auf Twitter: „RIP Ennio Morricone. Ihre Karriere war legendär, Ihre Kompositionen zeitlos. Vielen Dank, dass Sie die Stimmung für so viele unserer Shows seit 1983 eingestellt haben. “

James Hetfield von Metallica postete später seine persönliche Hommage an Morricone und nannte ihn « Teil der Metallica-Familie ».

Hetfield sagte: „Der Tag, an dem wir 1983 zum ersten Mal The Ecstasy Of Gold als unser neues Intro spielten, war magisch! Es ist seitdem ein Teil unseres Blutflusses, unseres tiefen Atmens, des Fauststoßes, der Gebete und des Band-Huddle-Pre-Show-Rituals.

„Ich habe diese Melodie tausende Male gesungen, um meinen Hals aufzuwärmen, bevor ich auf die Bühne komme. Vielen Dank an Ennio, dass er uns aufgepumpt hat, ein großer Teil unserer Inspiration war und eine Verbindung zwischen Band, Crew und Fan hergestellt hat.

« Ich werde für immer an dich als Teil der Metallica-Familie denken. »

Morricone hat im Laufe seiner Karriere mehr als 500 Filme gedreht, darunter Es war einmal im Westen, Die Guten, Die Schlechten und die Hässlichen, Die Hasser Acht, Die Unberührbaren und Die Mission.

In der Zwischenzeit hat die Band die neueste Folge ihrer laufenden Metallica Montags-Serie ausgestrahlt und ihr Set vom 28. Juni 2007 im Parque do Tejo in Lissabon gezeigt – Teil von Metallicas Sick Of The Studio-Tour.

Sehen Sie sich die Show unten an.

Posts created 16365

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.