Joe Russo äußert sich zum Justice League Snyder Cut

Direktor Joe Russo, der der Superheldenversammlung nicht fremd ist und auch behauptet, eine der Säulen beim Aufbau des Erfolgs der MCU mit Avengers: Infinity War und Avengers: Endgame gewesen zu sein, hat seine aufschlussreiche Meinung zum Justice League Snyder Cut abgegeben. Und nicht nur das, denn er betonte, dass es in den Marvel Studios kreative Freiheit gibt.

Die Gedanken über Zack Snyders Projekt wurden von ComicBookMovie.com aufgegriffen und dies ist, was er sagte:

« Ich finde es immer toll, wenn die ursprüngliche Vision eines Regisseurs den Weg auf die Leinwand findet. »

Die Befragung ließ ihn ein wenig über die entgegengesetzte Situation in den Marvel Studios nachdenken, denn für Russo ist es von größter Bedeutung, dass ein Regisseur bei der Ausführung eines Projekts seine ursprüngliche Vision zum Ausdruck bringen kann. Aus diesem Grund war er Kevin Feige und anderen Beteiligten dankbar, die seine Ideen immer respektierten und daher nichts, was sie auf dem Bildschirm sehen wollten, im Bearbeitungsraum zurückblieb.

„Wir hatten in unserer Karriere sehr, sehr viel Glück mit allem, was wir für Marvel getan haben, also würden wir es unseren Director Cut nennen. Sie waren sehr nett und respektvoll und unterstützten unsere Vision dieser Filme, und es gab nichts mehr im Schnittraum, was wir plötzlich in diese Filme aufnehmen wollten. Wir arbeiten sehr hart am aktuellen Schnitt dieser Bänder, daher sind wir sehr glücklich, unseren Schnitt für all diese Filme veröffentlicht zu haben« Er kommentierte.

Die letzten Details rund um den Snyder-Schnitt deuten darauf hin, dass es sich um einen Schnitt mit einer Dauer von etwa 4 Stunden handelt, der in einem seriellen Format von sechs Folgen komprimiert werden könnte. Ebenso enthüllte Snyder, dass 75% der neuen Justice League nie zuvor gesehenes Material sein werden. Andererseits ist bekannt, dass WB plant, zwischen 20 und 30 USD MDD zu investieren, um die Arbeit an Schnitt, Musikalisierung und visuellen Effekten abzuschließen.

Die Justice League Snyder Cut hat eine Premiere für die erste Hälfte des Jahres 2021 von HBO Max (Plattform in Mexiko noch nicht verfügbar).

Snyder Cut

Joe Russo Justice League Snyder Cut

mm
Brenda Medel Ich mag Filme, Laura Pausini-Fan, ich denke immer an Essen und nehme weder meine Sonnenbrille ab noch schlafe ich.

Posts created 16245

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.