Erste Live-Fotos von Samsung Galaxy Note20 Ultra auf Twitter geteilt

Wir haben unseren ersten richtigen Blick auf das Design des Galaxy Note20 geworfen, als Samsung selbst letzte Woche versehentlich (oder auf andere Weise) Renderings eines holenden Bronzemodells auf seiner russischen Website veröffentlicht hat. Jetzt bekommen wir sehr wahrscheinlich unseren ersten Blick auf eine reale Einheit in Fotos, die von @jimmyispromo auf Twitter gepostet wurden.

Obwohl wir diesen Leaker vielleicht noch nicht kennen, scheint es in der Community der Fachpresse einen Konsens darüber zu geben, dass diese Bilder legitim sind. Es scheint also, als würden wir uns das nächste Flaggschiff von Samsung ansehen. Genau wie beim vorherigen Rendering nimmt der Kamerastoß einen großen Teil des Platzes auf der Rückseite des Geräts ein. In drei kreisförmigen Modulen befindet sich ein primäres Weitwinkel- und Periskop-Zoomobjektiv unten (mit dem inneren rechteckigen Gehäuse). Daneben befindet sich ein Blitz und wahrscheinlich ein Tiefensensor – dieses Layout kommt dem des Galaxy S20 Ultra sehr nahe.

Der S-Stift, der in einer der Aufnahmen erscheint, scheint sich nicht erkennbar von der letzten Generation zu unterscheiden. Die Bilder auf der Vorderseite des Telefons zeigen eine sehr dünne obere Blende und eine kleine, zentrale Lochkamera mit Lautstärke- und Netzschaltern am rechten Rand. Das Modell auf den Fotos hat ein glänzendes schwarzes Finish (wahrscheinlich Glas oder Keramik) und scheint nicht so ein Fingerabdruckmagnet zu sein wie frühere Versionen – wir hoffen.

Gleichzeitig hat MySmartPrice festgestellt, dass das Note20 Ultra die FCC zur Zertifizierung durchlaufen hat. Die Auflistungen für US-Modelle bestätigen, dass sie die SM8250- und SDX55M-Modems von Qualcomm enthalten, die beide dem Snapdragon 865-Chipsatz beiliegen. Es ist möglich, dass das Note20 Ultra einen noch nicht angekündigten 865+ Chip mit einer höheren Taktrate erhält, aber wir müssen abwarten. Die mmWave 5G-Bänder von Verizon werden laut FCC-Informationen ebenso unterstützt wie Wi-Fi 6 und das kabellose Reverse-Laden. Eine LED-Ansichtsabdeckung für das Note20 + ging ebenfalls durch die FCC.

Gerüchten zufolge wird Samsung am 5. August eine Online-Veranstaltung abhalten, um das Note20-Sortiment vorzustellen, das voraussichtlich das Note20 Ultra, das Note20 + und das Note20 enthalten wird, bevor die Mobiltelefone später am 25. August in den Handel kommen. Weitere Lecks und Details werden zweifellos bis dahin auftreten.

Versuchen Sie es mit Scrollen

Posts created 16265

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.