Country Music Hall of Fame-Kandidat Charlie Daniels stirbt im Alter von 83 Jahren

Der in die Country Music Hall of Fame aufgenommene und langjährige Star Charlie Daniels starb heute Morgen (6) im Alter von 83 Jahren. Er soll einen hämorrhagischen Schlaganfall erlitten haben. Sein Tod wurde von seinem Publizisten Don Murry Grubbs bestätigt.

Der Künstler wird für immer am engsten mit dem fiedelgetriebenen Story-Song der Charlie Daniels Band verbunden sein, dem nationalen und internationalen Hit « The Devil Went Down To Georgia » von 1979. Er führte die US-Country-Charts an und erreichte Platz 3 der Hot 100 und gewann den CMA Award für die Single des Jahres. Aber die Band hatte in den späten 1970ern und in den 1980ern mehrere andere große Country-Hits, darunter 1980 einen weiteren Crossover mit dem Nr. 11-Pop-Erfolg « In America ».

Daniels wurde am 28. Oktober 1936 in Wilmington, North Carolina, geboren und wurde in jungen Jahren ein erfahrener Gitarrist und Geigenspieler. Er war Ende 20, als er die Ballade « It Hurts Me » schrieb, die später von Elvis Presley gecovert wurde. Als Session-Spieler trat er unter anderem bei Aufnahmen von Bob Dylan und Leonard Cohen auf. Seine selbst komponierte Solo-Veröffentlichung « Uneasy Rider » war ein bescheidener Country-Hit, stieg aber 1973 auf Platz 9 der US-Pop-Charts.

Foto: Country Music Association

Die Charlie Daniels Band machte 1976 erstmals die Country-Listings mit « Texas » auf dem Kama Sutra-Label, bevor sie eine lange Zusammenarbeit mit Epic Records begann. Die Band hatte mit Singles wie « Mississippi » und « Long Haired Country Boy » Top 40 Country-Erfolge und erfreute sich in der zweiten Hälfte der 1980er Jahre mit den Top Ten-Veröffentlichungen « Drinkin ‘My Baby Goodbye » und « Boogie Woogie Fiddle Country » weiterer Beliebtheit Blues.’

Daniels war in den 1990er Jahren als Solokünstler in den Country-Charts vertreten, allerdings nie auf dem von der Band erreichten Niveau. Er war auch das Aushängeschild eines der Fixtures im Country Rock Live-Kalender, Charlie Daniels ‘Volunteer Jam. Als uDiscover Music vor kurzem berichtetDie Ausgabe 2020 der Veranstaltung wurde mit einer All-Star-Besetzung auf den Februar 2021 verschoben. Daniels wird von seiner Frau Hazel und seinem Sohn Charlie Daniels Jr. überlebt.

Posts created 16457

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.