Scorpions / Ex Motörhead Schlagzeuger Mikkey Dee bestätigt, dass er Covid 19 unter Vertrag genommen hat

SCORPIONS / Ex-MOTÖRHEAD Schlagzeuger MIKKEY DEE bestätigt, dass er COVID-19 unter Vertrag genommen hat

Mikkey Dee hat bestätigt, dass er kürzlich positiv auf COVID-19 getestet wurde, die durch das SARS-CoV-2-Coronavirus verursachte Krankheit.

Das Vorherige MOTÖRHEAD und aktuell SCORPIONS Schlagzeuger nutzte seine sozialen Medien, um Gerüchte über seine Krankheit danach anzusprechen Don Dokken sagte kürzlich das Mikkey « verlor 35 Pfund » und « war wirklich in einem schlechten Zustand », nachdem er sich in Australien mit dem Virus infiziert hatte.

Heute früher, Dee geschrieben auf Instagram: « Hallo Leute! » Ich möchte nur ein paar Gerüchte klarstellen Don Dokkens Aussage über meine Corona-Situation.

« Ich habe Corona bekommen und war ungefähr einen Monat lang krank. Ich bin jetzt seit Mitte April vollständig genesen. Ich habe bereits Ende April Hockey und Schlagzeug gespielt.

« Leider mein guter Freund Don habe ein paar Infos falsch. Ich habe Corona in Australien nicht bekommen, das Virus wurde in Schweden infiziert. Ich habe nicht 35 Pfund verloren, ich habe 15 Pfund verloren. Aber wie ich gerade erwähnte, bin ich jetzt vollständig genesen und habe Antikörper registriert, so dass es sich großartig anfühlt.

« Ich kann es kaum erwarten, dass sich die Dinge wieder normalisieren, damit wir wieder auf die Straße gehen können.

« Vielen Dank für die Fürsorge und mein Herz geht an alle, die von der aktuellen Situation in unserer Welt betroffen sind.

« Bleib sicher! Mikkey«  »

In seinem Interview mit Songfacts Dokken erklärte: « Ich habe mit gesprochen Mikkey Dee von dem SCORPIONS Neulich haben er und seine Frau COVID in Australien bekommen. Sie waren mitten im Nirgendwo und haben es verstanden. Er rief mich an und sagte: »Ich sage es dir. Don, du willst es nicht bekommen. Ich war auf dem Boden. ‘ Er verlor 35 Pfund. Er war krank wie ein Hund. Er war in einem Krankenhaus. Er war wirklich in schlechter Verfassung. Er sagte: « Ich weiß nicht, wie ich es bekommen habe. » Weil sie in Australien große soziale Distanz hatten. « 

Weltweit wurden mehr als 11,5 Millionen Coronavirus-Fälle und bisher mehr als 535.000 Todesfälle gemeldet, wodurch die öffentlichen Gesundheitssysteme und Rettungsdienste einem immensen Druck ausgesetzt wurden.

US-Beamte haben die Amerikaner wiederholt aufgefordert, zu beachten, was Bundes-, Landes- und Kommunalbeamte von ihnen verlangen, um die Ausbreitung einzudämmen und die Auswirkungen des Virus auf die Bevölkerung zu dämpfen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Hallo Leute! Ich möchte nur einige Gerüchte über Don Dokkens Aussage über meine Corona-Situation klarstellen. Ich habe Corona bekommen und war ungefähr 1 Monat krank. Ich bin jetzt seit Mitte April vollständig erholt. Ich habe schon Ende April Hockey und Schlagzeug gespielt. Leider hat mein guter Freund Don einige Informationen falsch verstanden. Ich habe Corona in Australien nicht bekommen, das Virus wurde in Schweden infiziert. Ich habe nicht 35 Pfund verloren, ich habe 15 Pfund verloren. Aber wie ich gerade erwähnte, bin ich jetzt vollständig genesen und habe Antikörper registriert, so dass es sich großartig anfühlt. Ich kann es kaum erwarten, dass sich die Dinge wieder normalisieren, damit wir wieder auf die Straße gehen können. Vielen Dank für die Fürsorge und mein Herz geht an alle, die von der aktuellen Situation in unserer Welt betroffen sind. Bleib in Sicherheit! Mikkey #mikkeydee

Ein Beitrag von Mikkey Dee (@mikkeydeeofficial) am 6. Juli 2020 um 12:40 Uhr PDT

Stichworte:

Skorpione

Veröffentlicht in:
Nachrichten

BEMERKUNGEN

Um einen zu kommentieren
BLABBERMOUTH.NET
Geschichte oder Rezension, müssen Sie in einem aktiven persönlichen Konto auf Facebook angemeldet sein. Sobald Sie angemeldet sind, können Sie einen Kommentar abgeben. Benutzerkommentare oder Postings spiegeln nicht den Standpunkt von wider
BLABBERMOUTH.NET
und
BLABBERMOUTH.NET
unterstützt oder garantiert nicht die Richtigkeit von Benutzerkommentaren. Verwenden Sie die Links « An Facebook melden » und « Als Spam markieren », die neben den Kommentaren selbst angezeigt werden, um Spam oder missbräuchliche, obszöne, diffamierende, rassistische, homophobe oder bedrohliche Kommentare oder alles zu melden, was möglicherweise gegen geltende Gesetze verstößt. Klicken Sie dazu auf den Abwärtspfeil in der oberen rechten Ecke des Facebook-Kommentars (der Pfeil ist unsichtbar, bis Sie darüber rollen) und wählen Sie die entsprechende Aktion aus. Sie können auch eine E-Mail mit relevanten Details an blabbermouthinbox (@) gmail.com senden.
BLABBERMOUTH.NET
behält sich das Recht vor, Kommentare, die als anstößig, illegal oder unangemessen angesehen werden können, zu « verbergen » und Benutzer zu « verbieten », die gegen die Nutzungsbedingungen der Website verstoßen. Versteckte Kommentare werden dem Benutzer und den Facebook-Freunden des Benutzers weiterhin angezeigt. Wenn ein neuer Kommentar von einem « gesperrten » Benutzer veröffentlicht wird oder ein Wort auf der schwarzen Liste enthält, ist dieser Kommentar automatisch eingeschränkt sichtbar (die Kommentare des « gesperrten » Benutzers sind nur für den Benutzer und die Facebook-Freunde des Benutzers sichtbar).

Posts created 16561

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.