Juice WRLDs posthumes Album ‘Legends Never Die’ fällt am Freitag

Es lebe Juice WRLD.

Am Freitag wird der Nachlass des verstorbenen Chicagoer Rapper sein posthumes Album Legends Never Die veröffentlichen. Die Ankündigung erfolgte in einem Trailer, der unveröffentlichtes Filmmaterial von Juice enthält, der zusammen mit seiner Freundin Ally Lotti einen düsteren Freestyle liefert.

« Ich muss mich eingestehen, ich nehme diese Drogen / Ich habe das Gefühl, ich kann mich nicht retten / Manchmal möchte ich mich nehmen, mich brechen, damit ich mich neu formen kann », rappt er in dem 40-Sekunden-Clip. « Niemand hat jemals den Schmerz gefühlt, den ich gefühlt habe. Also teile ich ihn, stelle ihn der ganzen Welt zur Verfügung, es ist mir nicht peinlich. »

Im Mai kündigte Ally an, dass das Album den Titel The Outsiders tragen werde. « Das eigentliche Album, niemand ist bereit dafür. Ich bin nicht bereit dafür und ich verspreche dir, du bist nicht bereit dafür “, sagte sie in einem emotionalen Video.

Zusammen mit der Ankündigung kommt die neue Single « Life’s a Mess » mit Halsey, die von Rex Kudo und Charlie Handsome produziert wurde. Juice und Halsey haben bereits beim Remix von 2019 zu Halseys Hit « Without Me » zusammengearbeitet.

« Life’s a Mess » folgt den vorherigen Singles « Righteous » und « Tell Me U Luv Me » mit Trippie Redd.

Der produktive MC hatte Berichten zufolge vor seinem Tod im Dezember rund 2.000 Tracks aufgenommen. « Wir glauben, dass diese Sammlung von 15 Songs die Musik am besten repräsentiert, die Juice gerade kreierte », sagte sein Nachlass in einer Erklärung. „Das Album beleuchtet die Mitarbeiter, die Juice so viel bedeuteten und seinen musikalischen Prozess tief beeinflussten. Juice widmete seine Musik seinen Fans und wir hoffen mehr denn je, dass dieses Album in diesen beunruhigenden Zeiten allen eine gewisse Erleichterung verschafft. Bitte feiern Sie mit uns das Leben von Juice, indem Sie dieses Album genießen. Das Erbe von Juice wird für immer leben. LEGENDEN STERBEN NIE! »

Legends Never Die folgt Juices Debüt Goodbye & Good Riddance im Jahr 2018 und dem letztjährigen Death Race for Love, das auf Platz 1 der Billboard 200 debütierte.

Posts created 16298

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.