Hören Sie Juice WRLDs neue posthume Single « Life’s A Mess » Ft. Halsey

Heute hat der Nachlass von Juice WRLD nicht nur eine neue Single veröffentlicht – « Life’s A Mess » mit Halsey – sondern auch bestätigt, dass das erste posthume Album des verstorbenen Künstlers, Legends Never Die, diesen Freitag, den 10. Juli, über Grade A / erhältlich sein wird. Interscope.

« alt = » « />

Produziert von Rex Kudo und Charlie Handsome, wurde « Life’s A Mess » zusammen mit einem begleitenden Bild unter der Regie von Chad Ross veröffentlicht, das dem bekannten Performance-Maler David Garibaldi folgt, während er ein Porträt des Rapper erstellt. Das Lied erinnert die Zuhörer daran, dass trotz Herzschmerz der richtige romantische Partner da draußen ist.

« Jeder hat jemanden, muss nur schauen und sehen / Ich schreie: ‘Herr, hilf mir, ich war einsam’ / Dann akzeptierst du mich / Dann lässt du mich frei », singt der verstorbene Künstler Er spielt den Refrain mit Halsey ab: « Äh, manchmal ist das Leben ein Chaos / Ich werde hoch, wenn ich verärgert bin / Ich erinnere mich, als ich und die Liebe nicht geklickt haben / Auf der Suche nach etwas Realem, dann habe ich es gefunden. »

« Das Leben ist ein Chaos » folgt « Sag mir, U Luv Me » mit Trippie Redd sowie der ersten posthumen Single des Künstlers, « Righteous », die im April debütierte. Alle drei Songs erscheinen auf Legends Never Die.

Neben dem Album kündigte Juice WRLDs Nachlass auch eine neue Merchandise-Zusammenarbeit mit der E-Sport-Organisation an. FaZe Clan, die an die Liebe des Künstlers zum Spielen erinnert. Die Kapselsammlung, die rund um Legends Never Die entworfen wurde, laut einer Pressemitteilung „Geboren aus der Freundschaft zwischen Juice WRLD und FaZe Clan“ und „würdigt die bedeutenden Auswirkungen, die er auf die Gaming-Community hinterlassen hat, und die besondere Bindung, die er hatte mit FaZe.  » Die Kollektion umfasst verschiedene grafische T-Shirts, einen Hoodie und ein Paintball-Trikot mit passenden Netzshorts.

Vor kurzem gab die Mutter von Juice WRLD, Carmela Wallace, die Gründung des Live Free 999 FundIn Erinnerung an ihren Sohn, der im Dezember im Alter von 21 Jahren verstorben ist. Der Fonds, der über Grade A und Interscope Records zusätzliche Unterstützung erhalten wird, soll junge Menschen in ihren Kämpfen gegen Sucht, Angst und Depression unterstützen.

Hören Sie sich das Best of Juice WRLD auf Apple Music und Spotify an.

Posts created 16340

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.