Hands On With iPhone 12 Modelle mit neuen Größen und neuem Design

Vor der Einführung neuer iPhones sehen wir häufig Dummy-Modelle, die auf der Grundlage von durchgesickerten Schaltplänen und Spezifikationen erstellt wurden. Diese Modelle sollen es Fallherstellern ermöglichen, vor ihrer Veröffentlichung Hüllen für die neuen Geräte zu erstellen. Wir haben eine Reihe von Dummy-Modellen in die Hände bekommen, die die iPhone 12-Reihe repräsentieren, und geben uns einen ersten Einblick in das Design im iPhone 4-Stil und die verschiedenen Größenoptionen.

Abonnieren Sie den YouTube-Kanal von MacRumors, um weitere Videos zu erhalten.
Dummy-Modelle wie diese erweisen sich oft als genau, und angesichts der Tatsache, dass diese mit der Flut von Gerüchten übereinstimmen, die wir bisher über die 2020-iPhones hatten, werden die Dummies wahrscheinlich das darstellen, was wir in diesem Herbst erwarten können von Größe und Gesamtkörperdesign.


Es wird gemunkelt, dass Apple im Jahr 2020 vier iPhones herausbringt: ein 5,4-Zoll-iPhone 12, ein 6,1-Zoll-iPhone 12, ein 6,1-Zoll-iPhone 12 Pro und ein 6,7-Zoll-iPhone 12 Pro Max. Die beiden « Pro » -Geräte in den Größen 6,1 und 6,7 Zoll werden teurere High-End-Geräte sein, während das 5,4-Zoll-iPhone und andere 6,1-Zoll-iPhone-Geräte ähnlich wie das iPhone 11 günstiger sein werden.


Es wird erwartet, dass alle 2020-iPhones ein neues Design aufweisen, das dem hiPhone‌ 4 oder dem iPad Pro mit einem quadratischen Rahmen und einem Glasgehäuse vorne und hinten ähnlicher ist, wie es bei den Dummy-Modellen zu sehen ist. Es ist ein klares, robustes Design, das eine willkommene Abkehr von den abgerundeten Ecken darstellt, die wir seit der Einführung des ‌iPhone‌ 6 für iPhones hatten.

‌IPhone 12‌ Dummy rechts, 2020 iPhone SE links
Das 5,4-Zoll-iPhone wird das kleinste ‌iPhone‌ sein, das Apple seit dem ursprünglichen ‌iPhone SE‌ herausgebracht hat. Es ist größer als das ursprüngliche « iPhone SE », aber mit seinem All-Display-Design ist es kleiner als das 4,7-Zoll-2020 « iPhone SE » und natürlich viel kleiner als das 5,8-Zoll-iPhone 11 Pro.

Original ‌iPhone SE‌ links, ‌iPhone 12‌ Dummy in der Mitte, 2020 ‌iPhone SE‌ rechts
Obwohl es kleiner als das 4,7-Zoll-iPhone ist, verfügt es über ein größeres Display, da Apple auf die Einfassungen und die Touch ID Home-Taste verzichtet. Alle iPhones im Jahr 2020 werden über OLED-Vollbild-Displays mit Face ID und minimalen Einfassungen verfügen.

Das 6,1-Zoll-Dummy-Modell ist erwartungsgemäß größer als das 5,8-Zoll-iPhone 11 Pro‌ und hat eine ähnliche Größe wie das ‌iPhone 11‌, bei dem es sich ebenfalls um ein 6,1-Zoll-Gerät handelte. In Bezug auf die Größe ist es nicht zu weit von vorhandenen iPhones entfernt, aber das Gefühl des Telefons in der Hand ist aufgrund dieser flachen Kanten anders.

Das 6,7-Zoll-Modell ist das größte „iPhone“, das Apple jemals herausgebracht hat, und es ist deutlich größer als das 6,5-Zoll-iPhone 11 Pro Max. Für diejenigen, die größere Displays bevorzugen, wird das 6,7-Zoll-Telefon „iPhone“ attraktiv sein.

‌IPhone 11 Pro Max‌ und ‌iPhone 12‌ Pro Max Dummy
Es wird erwartet, dass die beiden unteren « iPhone » -Modelle von Apple (5,4 und 6,1 Zoll) über Dual-Lens-Kamera-Setups verfügen, während die High-End-Modelle über Triple-Lens-Kameras verfügen. Es gibt auch Gerüchte, dass die Pro-Modelle über denselben LiDAR-Scanner verfügen könnten, der im „iPad Pro“ eingeführt wurde.

Dieser LiDAR-Scanner ist in diesen Dummy-Modellen nicht abgebildet, und das liegt daran, dass diese für Gehäusehersteller konzipiert sind. Gehäusehersteller kümmern sich um die Größe der hinteren Kamera-Beule, aber was in dieser Beule ist, spielt für sie keine Rolle.

‌IPhone 12‌ Dummies neben dem setupiPad Pro‌ Kamera-Setup
Aus diesem Grund stellen diese Kameraeinstellungen wahrscheinlich nicht die tatsächlichen Kameramodule dar, die in den 2020-iPhones hinzugefügt wurden. Gleiches gilt für das nach vorne gerichtete Kamera-Setup. Es gab Gerüchte, dass die Kerbe kleiner sein wird und dass die Kerbe bei diesen Dummies die gleiche Größe hat, was nicht unbedingt ein Hinweis darauf ist, dass diese Gerüchte nicht wahr sind.

Es gibt noch eine weitere wichtige Designänderung, die es zu beachten gilt. Bei einigen Dummy-Modellen befindet sich unter dem Netzschalter ein neuer Ausschnittbereich, der für die 5G-Antenne der Geräte als notwendig erachtet wird. Alle 2020-iPhones werden voraussichtlich 5G-Geschwindigkeiten unterstützen.

Weitere Informationen zu den „iPhone“ -Programmen für 2020, einschließlich detaillierterer Gerüchte zu Farben, Kameraeinstellungen, Funktionen und Zubehör, finden Sie in unserer iPhone 12-Zusammenfassung.

Posts created 16245

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.