Apple iPhone 12: Alle Gerüchte (Aktualisiert: 6. Juli)

Apple Loeo auf der Rückseite eines iPhone 11

Bildnachweis: Ryan-Thomas Shaw / Android Authority

Update, 6. Juli 2020 (16:10 Uhr ET): Wir haben die folgenden Gerüchte über Apple iPhone 12 und iPhone 12 Pro mit neuen Informationen aktualisiert, die sich auf die Anzahl der erwarteten Farbvarianten, die möglicherweise nicht im Lieferumfang des Telefons enthaltenen Farben, die erwarteten Videofunktionen der Pro-Varianten und vieles mehr beziehen.

Originaler Artikel: Anfang dieses Jahres wurde uns ein neues Smartphone von Apple mit dem Namen iPhone SE (Ausgabe 2020) angeboten. Das Einstiegstelefon bot viele iPhone-Heftklammern für nur 399 US-Dollar. Was ist jedoch mit dem Real iPhones? Nun, wir erwarten immer noch die Apple iPhone 12-Serie in diesem Jahr.

Verbunden: iPhone SE (2020) gegen iPhone 8: Kampf der Budget-Handys

Obwohl die anhaltende COVID-19-Pandemie einige Verzögerungen oder andere Probleme für die nächste Reihe von iPhones verursachen kann, verfügen wir über genügend Informationen zu den neuen Geräten, um mit Sicherheit sagen zu können, dass wir das Apple iPhone 12 auch in diesem Jahr sehen werden. Natürlich könnte Apples übliches Startereignis ganz anders aussehen, aber es wäre unglaublich überraschend, wenn die Telefonserie dieses Jahr nicht landen würde.

Im Folgenden finden Sie eine Zusammenfassung aller glaubwürdigen Gerüchte, die wir bisher über die Apple iPhone 12-Serie kennen. Beachten Sie, dass Android-OEMs in der Regel dem folgen, was Apple tut. Die Nachrichten, die Sie in diesem Artikel lesen, können Sie also auch dann beeinflussen, wenn Sie keine iPhones kaufen.

Apropos, warum nicht auf eine der unten stehenden Umfrageantworten klicken, bevor Sie den Rest dieses Artikels lesen?

Warten Sie mal..Warten Sie mal.. Umfrage wird geladen

iPhone 12: Name und Erscheinungsdatum

iphone 11 hinten iphone 11 hinten

Bildnachweis: Andrew Grush / Android Authority

Das Namensschema von Apple für seine Smartphones war früher sehr einfach. Mit der Einführung des iPhone X im Jahr 2017 wurde es jedoch ziemlich verwirrend. Obwohl wir es nicht genau wissen, sind wir uns ziemlich sicher, dass die Apple iPhone 12-Serie dieses Jahr auf dem Weg ist, und wir können davon ausgehen, dass dies auf der Geschichte der iPhone-Namen basiert.

Überprüfen Sie, was wir unten meinen. Das fett gedruckt Namen geben Geräte an, bei denen Apple das Design im Vergleich zum Vorjahr stark überarbeitet hat:

2007 – iPhone2008 – iPhone 3G2009 – iPhone 3GS2010 – iPhone 42011 – iPhone 4S2012 – iPhone 52013 – iPhone 5S und iPhone 5C2014 – iPhone 6 und iPhone 6 Plus2015 – iPhone 6S und iPhone 6S Plus2016 – iPhone 7 und iPhone 7 Plus2017 – iPhone 8, iPhone 8 Plus und iPhone X.2018 – iPhone XR, iPhone XS und iPhone XS Max2019 – iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro max

Bisher deuten alle Gerüchte darauf hin, dass die iPhones dieses Jahres im Vergleich zum Vorjahr erheblich überarbeitet wurden (mehr dazu in den folgenden Abschnitten). Da die Geschichte von Apple darauf hindeutet, dass neue Designs tendenziell neue Zahlen erhalten, neigen wir dazu zu glauben, dass wir davon ausgehen können, dass die Apple iPhone 12-Serie im Herbst auf den Markt kommt. Es ist unwahrscheinlich, dass es eine iPhone 11S-Serie geben wird.

Verbunden: Apple iPhone Kaufanleitung: Welches iPhone passt zu Ihnen?

Apropos Herbst, wann werden diese Geräte tatsächlich gestartet? Nahezu jede größere iPhone-Veröffentlichung hat im September stattgefunden, daher ist davon auszugehen, dass wir die Apple iPhone 12-Serie im September 2020 sehen werden. Die COVID-19-Pandemie könnte diese Pläne erneut in den Griff bekommen, aber wir würden uns sicher fühlen Apple hat sich an diesen Zeitrahmen gehalten.

Nur weil Apple die iPhones voraussichtlich im September auf den Markt bringen wird, heißt das noch lange nicht, dass sie verfügbar sein werden. Viele Gerüchte deuten darauf hin, dass die Pandemie die Produktion eines oder mehrerer Telefone in der Leitung verzögern könnte. Das heißt, es ist sehr wahrscheinlich, dass Apple die Telefone startet, aber Sie können danach eine Weile kein Telefon mehr kaufen.

Ist 2020 das Jahr der neuen iPhone-Modelle?

Gerüchten zufolge 2020 iPhones Gerüchten zufolge 2020 iPhones MacRumors

Die Liste der iPhone-Versionen im vorherigen Abschnitt zeichnet ein klares Bild: Mit der Zeit veröffentlicht Apple jedes Jahr mehr iPhones. Wir haben bereits ein neues iPhone für 2020 und wir erwarten, dass Apple im Herbst mit der Apple iPhone 12-Serie, die möglicherweise insgesamt vier Telefone enthält, den größten Start aller Zeiten haben wird.

Wenn Sie sich erinnern, haben wir letztes Jahr das iPhone 11 (das der spirituelle Nachfolger des iPhone XR war), das iPhone 11 Pro (der spirituelle Nachfolger des iPhone XS) und das iPhone 11 Pro Max (den spirituellen Nachfolger von) gesehen das iPhone XS Max). Dieses Jahr wird es jedoch anders sein.

Schauen Sie sich dieses durchgesickerte Bild des häufig korrekten Apple-Analysten Ming-Chi Kuo an:

Apple iPhone 12-Serie pro Ming-Chi Kuo Apple iPhone 12-Serie pro Ming-Chi Kuo MacRumors

Das im obigen Bild gezeigte 4,7-Zoll-iPhone passt perfekt zum iPhone SE, das im April 2020 auf den Markt gebracht wurde, sodass eines berücksichtigt wird. Das lässt uns nur darüber spekulieren, warum es in der Apple iPhone 12-Serie zwei High-End-Geräte mit derselben Größe geben könnte.

Wir sind uns nicht ganz sicher, wie die iPhone 12-Serie aussehen wird, aber wir sind relativ sicher, dass es vier Modelle geben wird.

Eine Theorie besagt, dass das 5,4-Zoll-Gerät und eines der 6,1-Zoll-Geräte tatsächlich zwei Varianten des iPhone 12 sind. Das kleinere könnte das Vanille-iPhone 12 sein, während das größere das iPhone 12 Max sein würde. Dann wäre das andere 6,1-Zoll-Gerät das iPhone 12 Pro mit einem ähnlichen Design und einer ähnlichen Größe wie das iPhone 12 Max, jedoch mit einigen verbesserten technischen Daten, und das 6,7-Zoll-Gerät wäre das iPhone 12 Pro Max.

Diese Benennungstheorie stimmt mit Gerüchten überein, die wir gesehen haben, wie diese von Display Supply Chain Consultants. Wenn wir uns dem Start der Apple iPhone 12-Serie nähern, werden wir wahrscheinlich eine viel bessere Vorstellung davon haben, was auf dem Weg ist. Jetzt können wir nur noch sagen, dass es höchstwahrscheinlich vier iPhone 12-Modelle geben wird.

Design der iPhone 12-Serie: Eine neue Kerbe und mehr

Apple iPhone 12 Mockup Apple iPhone 12 Mockup

Im vergangenen Jahr hat Apple das iPhone-Design weitgehend an die Modelle von 2018 angepasst. Die einzige drastische Änderung war das hintere Kameramodul, das sich in ein abgerundetes Quadrat verwandelte, um Platz für die drei Objektive auf der Rückseite des iPhone 11 Pro und 11 Pro Max zu schaffen. Bei der Apple iPhone 12-Serie erwarten wir jedoch, dass das gesamte Telefon neu gestaltet wird.

Das erste Gerücht, das wir gehört haben, ist, dass die Kerbe auf der Vorderseite der iPhones eine signifikante Größenreduzierung erfahren könnte. Die aktuelle Kerbe erstreckt sich über etwa die Hälfte der Oberseite eines iPhones, während das neue Design diese auf nur 1/4 der Bildschirmbreite reduzieren könnte. Dies wäre eine willkommene Änderung, da die meisten Android-Handys die Kerbe entweder vollständig entfernt oder so weit reduziert haben, dass sie kaum vorhanden ist.

Kamera-Shootout: Samsung Galaxy S20 Ultra gegen Apple iPhone 11 Pro max

Im vergangenen Herbst kam Apple mit dem iPhone 11 Pro Max zum Schwingen. Das neueste Flaggschiff des Obstunternehmens verfügt über ein fortschrittliches Dreifachkamerasystem, das den Benutzern das ultimative mobile Fotografieerlebnis bieten soll. Samsung stieg auf…

Apple müsste jedoch immer noch groß genug sein, um die gesamte Face ID-Technologie zu tragen, die für die 3D-Kartierung des eigenen Gesichts erforderlich ist. Wir erwarten nicht, dass eines der Geräte der Apple iPhone 12-Serie über Fingerabdrucksensoren verfügt. Daher benötigen Sie für die biometrische Sicherheit eine Gesichtserkennung. Erwarten Sie daher in diesem Jahr keinen Displayausschnitt, keine Wassertropfenkerbe oder eine andere Lösung für iPhones.

An anderer Stelle haben wir einige Gerüchte gehört, dass Apple das Metallranddesign des iPhone 4 zurückbringen könnte, das es bereits auf dem jüngsten iPad Pro getan hat. Dies würde bedeuten, dass die Apple iPhone 12-Serie bei allen aktuellen Modellen (mit Ausnahme des iPhone SE) Flachbildschirme anstelle der gebogenen Glasscheiben haben könnte. Es gibt viele scharfe Kritiker von gebogenen Glasdisplays auf Smartphones, daher wird dies wahrscheinlich eine gute Nachricht für sie sein.

Verbunden: iPhone SE Bewertung: Was alt ist, ist wieder neu!

Schon früh gab es Gerüchte, dass Apple entweder den Lightning-Anschluss der Apple iPhone 12-Serie entfernen und sich nur auf drahtlose Lösungen verlassen oder schließlich auf einen Standard-USB-C-Anschluss umsteigen würde. Alle Gerüchte im Moment deuten jedoch darauf hin, dass die iPhone 12-Serie weiterhin den Lightning-Anschluss verwendet. Es ist weitaus wahrscheinlicher, dass iPhones im nächsten Jahr einen kabelgebundenen Anschluss vollständig aufgeben.

Seltsamerweise deuten die neuesten Gerüchte darauf hin, dass Apple einige oder alle Telefone der iPhone 12-Serie ohne Ladegeräte in den Boxen ausliefern wird. Diese Kostensenkungsmaßnahme wird wahrscheinlich von Apple als umweltfreundliches Unterfangen vermarktet, könnte aber auch ein Testlauf sein, um zu sehen, wie Verbraucher in Zukunft auf ein portloses iPhone reagieren könnten.

Schließlich könnte es laut ET News sechs verschiedene Farbvarianten in der iPhone 12-Reihe geben. Leider hat die Steckdose nicht preisgegeben, wie diese Farben aussehen könnten.

iPhone 12: Technische Daten und Funktionen

Apple iPhone 12 Pro Design Leck Apple iPhone 12 Pro Design Leck EverythingApplePro

Einige Spezifikationen der Apple iPhone 12-Serie sind ziemlich sicher. Zum Beispiel ist es fast sicher, dass wir den proprietären A14-Chipsatz in den High-End-iPhones sehen werden, da die iPhones 2019 alle den A13 Bionic hatten.

Es ist auch fast sicher, dass das Qualcomm X55-Modem in der Apple iPhone 12-Serie enthalten sein wird. Auf diese Weise können iPhones 5G-fähig sein, was für Apple unerlässlich ist, um wettbewerbsfähig zu bleiben. An diesem Punkt können Sie die Aufnahme des X55-Modems als gegeben ansehen, da Apple einen ernsthaften, bescheidenen Kuchen essen musste, um ihn zu bekommen.

Die iPhones von 2019 waren die ersten mit 6 GB RAM. Es ist daher vernünftig anzunehmen, dass mindestens das iPhone 12 Pro und das iPhone 12 Pro Max über 6 GB oder mehr verfügen. Die unteren Modelle der Apple iPhone 12-Serie könnten jedoch nur 4 GB haben.

Einige iPhone-Spezifikationen sind selbstverständlich, beispielsweise das X55-Modem. Wir können aber auch einige andere Spezifikationen annehmen.

Es ist auch möglich, dass Apple in diesem Jahr endlich die Einstiegsmenge an internem Speicher auf iPhones erhöht. Das iPhone SE – das wiederum nur 399 US-Dollar kostet – verfügt über mindestens 64 GB Speicherplatz. Daher erscheint es albern, wenn die High-End-Modelle auch bei 64 GB beginnen. Sicher genug, wir haben kürzlich ein Gerücht gehört, wonach 128 GB die neue Basis für High-End-iPhones sein könnten. Dies wäre eine großartige Nachricht für Pixel-Fans, da dies Google wahrscheinlich dazu zwingen würde, dasselbe mit Google Pixel 5 zu tun.

Diese Gerüchte werden alle durch ein Leck von Display Supply Chain Consultants gestützt. Schauen Sie sich die Tabelle unten an, um zu sehen, was wir meinen:

iPhone 12 Display Information Leak iPhone 12 Display Information Leak MacRumors

We also heard a rumor that the iPhone 11 series could have 120Hz display refresh rates. This would be the first time an iPhone has had anything higher than the usual 60Hz. However, not everyone agrees on this feature’s inclusion with the iPhone 12 line, so the jury is still out.

Although we don’t have much confirmed info on internal specs of the iPhone 12 series, we do have confirmation on a lot of the software features the phones will provide. That’s because Apple recently held its WWDC 2020 keynote in which it detailed many of the high-profile features coming to iOS 14. If you want to find out what the new operating system can do, check out our summary here.

Finally, the iPhone 12 series might come with some upgraded video capture abilities. According to one rumor, the two iPhone 12 Pro models this year might be able to record 4K video at both 120fps and 240fps. Current iPhones are limited to 4K at 60fps and 1080p at 240fps.

iPhone 12: Price and availability

Apple logo Apple iPhone 11Apple logo Apple iPhone 11

Credit: Ryan-Thomas Shaw / Android Authority

Here are the starting prices for the iPhone 11 series:

$699 — iPhone 11$999 — iPhone 11 Pro$1,099 — iPhone 11 Pro Max

With the expected inclusion of 5G support as well as the new revamped designs, one would assume the Apple iPhone 12 series will be more expensive. However, early rumors suggest that Apple could keep iPhone 12 pricing basically the same as the iPhone 11 series. According to those rumors, this is what the iPhone 12 series might cost:

Leaked iPhone 12 pricing (rumor only):

5.4-inch iPhone 12: $6496.1-inch iPhone 12 Max: $7496.1-inch iPhone 12 Pro: $9996.7-inch iPhone 12 Pro Max: $1,099

If these prices end up being true, it would be great news for consumers. Earlier this year, Apple competitor Samsung launched the Samsung Galaxy S20 Ultra — which starts at a jaw-dropping $1,400 — and that would look ridiculously over-priced against a $1,099 iPhone 12 Pro Max.

Still, the pricing list above is only rumored at this point, so don’t take it to the bank just yet.

As usual, though, you can expect the iPhone 12 series to be available all around the world with similar models in all the usual countries. If there’s one thing you can depend on with Apple is no region-specific nonsense making things confusing for buyers (hint hint, Android OEMs).

Posts created 16298

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.